Wie funktioniert eine Osmoseanlage? 

       

  Die Osmoseanlage ist ein einfacher und unkomplizierter Wasserfiltrationsprozess. Umkehrosmose ist ein Prozess, bei dem gelöste anorganische Feststoffe (wie Salze) aus einer Lösung (wie Wasser) entfernt werden. Dies wird erreicht, indem der Wasserdruck im Haushalt das Leitungswasser durch eine semipermeable Membran drückt. Einige Verunreinigungen im Leitungswasser, die mit der Umkehrosmose-Filtertechnologie entfernt werden können: Fluoride Blei

(more…)